Gunners angeln sich Wunschspieler – Lacazette kommt für 60 Millionen

Nach zähen Verhandlungen kann Arsenal London endlich Vollzug vermelden. Alexandre Lacazette wechselt für die Rekordsumme von 60 Millionen Euro von Olympique Lion zu den Engländern. Der 26-jährige schwärmt von seinem neuem Arbeitgeber.                                                         “ Ich bin sehr erfreut und stolz, denn Arsenal ist ein legänderer Verein. Während meiner Kindheit habe ich immer geträumt, für diesen Klub zu spielen. Heute hat sich mein Traum erfüllt.“                Bei den Gunners trifft Lacazette mehrere Landsleute, die seinen Wechsel mit beeinflusst haben sollen. Mit Laurent Koscielny, Mathieu Debuchy, Francis Coquelin und Olivier Giroud stehen bereits vier Franzosen bei den Hauptstädtern unter Vertrag. Lacazette hat einen Vertrag bis 2022 unterschrieben und will mit seinen Toren dazu beitragen, dass Arsenal an frühere, erfolgreiche Zeiten anknüpfen kann. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s