Zverev Brüder getrennt, Kerber weiter

Wimbledon 3. Runde
Angelique Kerber (Weltrangliste Nr. 1) hat sich in das Achtefinale von Wimbledon durchgebissen. Die Kielerin gewann in einer Zitterpartie gegen Shelby Rogers (USA) in drei Sätzen. Für ihren 4:6, 7:6 (7:2), 6:4 benötigte die Deutsche 2:16 Stunden und trifft nun auf Garbine Muguruza

Die Zverev Brüder gehen getrennte Wege.
Der jüngere Alexander Zverev hatte mit seinem Gegner, dem Österreicher Sebastian Ofner, keinerlei Probleme. Im Schnelldurchgang fertigte er Ofner ab. Für seinen  6:4, 6:4, 6:2 benötigte der Hamburger lediglich 1:33 Stunden. Im Achtelfinale trifft der Shootingstar auf den Kanadier Raonic.
Ausgeschieden ist dagegen Misch Zverev. Trotz hartem Fight unterlag er dem Weltranglisten-3. Roger Federer (SUI) mit 6:7 , 4:6, 4:6.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s