Frauenfußball EM: Erster Erfolg für Deutschland

Vorrundengruppe B

Schweden – Russland  2:0
Schwedens Fußbalerinnen stehen kurz vor dem Einzug in das Viertelfinale. Durch den 2:0 Erfolg am Freitag gegen Russland haben sie nun 4 Punkte auf ihrem Konto, am letzten Spieltag wartet Italien. Der Silbermedaillengewinner von Rio war über die volle Distanz spielbestimmend und siegte durch die Tore von Lotta Schelin (22.) und Stina Blackstenius (51.).

Deutschland – Italien  2:1
Auch die deutsche Mannschaft konnte bei der EM in den Niederlanden den ersten Sieg im zweiten Spiel feiern. Gegen die Italienerinnen reichte es nach 90 Minuten zu einem knappen 2:1 Sieg. Josephine Henning (19. Minute) und Babett Peter per Foulelfmeter (67.) trafen für die Deutschen, Ilaria Mauro erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich. Deutschland ist mit nun 4 Punkte zweiter in der Gruppe B, am dritten Spieltag reicht ein Unentschieden gegen Russland, um das Viertelfinale zu erreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s