Der HSV trennt sich von seiner sportlichen Leitung!

Der Hamburger Sportverein taumelt unaufhaltsam Richtung Abstieg, nun haben die Hanseaten die Reißleine gezogen. Vorstandschef Heribert Bruchhagen und Sportdirektor Jens Todt müssen den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV mit sofortiger Wirkung verlassen. Heribert Bruchhagen, der erst vor wenigen Tagen einen Rauswurf dementierte, hatte das Amt erst Ende 2016 übernommen. Die Freistellung der beiden ist eine erste große Reaktion auf zuletzt 12 Spiele ohne Sieg, ob dies jedoch der richtige Weg ist, steht in den Sternen. In einem offiziellen HSV-Statement hieß es, man „müsse mit der Neuausrichtung jetzt beginnen“, war dies bereits der Startschuss für die zweite Liga?

 

Bildquelle: http://www.welt.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s