Ronaldo wird erneut zum Helden

Die portugiesische Nationalmannschaft steht im Finale der Nations League – Dank CR7! 

 

Im gestrigen Halbfinale besiegte Portugal die Schweiz souverän mit 3:1 (1:0) und darf weiter vom Titel im eigenen Land träumen. Mann des Abends war Superstar Christiano Ronaldo, welcher die Schweiz quasi im Alleingang abschoss. In der 25. Minute eröffnete er das Torspektakel mit einem schönen Freistoßschlenzer aus knapp 20 Metern.
Zwar war Portugal die klar bessere Mannschaft, doch die Gäste hätten kurz vor dem Pausenpfiff ausgleichen können – vielleicht sogar müssen. Der Ex-Frankfurter Seferovic scheiterte jedoch an der Latte (42.).

Zu Beginn des zweiten Abschnitts stand der deutsche Schiri Felix Brych im Mittelpunkt: In der 57. Minute pfiff er Elfmeter für Portugal – der Videoschiedsrichter griff ein und forderte Brych auf, sich die Situation noch einmal anzusehen. Nun das Kuriose: Beim Betrachten fiel dem Leiter auf, dass bei der Entstehung des Portugal-Angriffs ein Foul im eigenen Strafraum begangen wurde, Stuttgarts Steven Zuber wurde von Nelson Semedo gelegt. Richtigerweise lautete die neue Entscheidung Elfmeter für die Schweiz! Diesen verwandelte Ricardo Rodriguez ohne Probleme (1:1).

Die Gastgeber ließen sich von diesem Wirrwarr nicht beirren und fanden schnell zu ihrem eigenen Spiel zurück. Zwar misslang oft der letzte Pass, doch die Anteile waren klar verteilt. Es dauerte bis zur 88. Minute, ehe der Superstar von Juventus Turin wieder mit dem Zaubern begann. Per Direktabnahme zirkelte Ronaldo den Ball ins Schweizer-Gehäuse und besorgte so die erneute Führung. Nur zwei Minuten später schloss er einen Konter ab und schlenzte den Ball ins lange Eck.

Am Ende setzte sich Portugal verdient durch und hat nun die Chance auf den Titel im eigenen Land. Das Finale wird am Sonntag in der portugiesischen Stadt Porto ausgetragen. Der Finalgegner wird am heutigen Donnerstag ermittelt, am Abend stehen sich die Niederlande und England gegenüber. Dem Sieger des Turniers winken, neben der Trophäe, 10,5 Millionen Euro Preisgeld.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s